Angebot merken
Frankreich

Radreise Elsass

Nächster Termin: 22.05. - 24.05.2021 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reichhaltiges Bordfrühstück
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3* Hotel in Kehl am Rhein, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, Sat-TV und WLAN
  • 3 Tage Radbegleitung
  • Radtransport im Radanhänger
  • Insolvenzversicherung
ab 259,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Buchungspaket
22.05. - 24.05.2021
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
259,00 €
22.05. - 24.05.2021
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
313,00 €

Radreise Elsass

Reiseart
Fahrradreisen
Busreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Frankreich » Straßburg
Frankreich » Elsass
Einleitung

Als östlichste Region Frankreichs glänzt das Elsass mit kleinen urigen Weindörfern, schmucken Fachwerkstädtchen, mittelalterlichen Burgen und schier endlosen Weinbergen. Zwischen Vogesen und Rheinebene gelegen, lässt es sich hier zwischen Straßburg und Mülhausen und an den Rhein Kanälen wunderbar radeln.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Tagestour auf dem Rhein-Marne-Kanal (ca. 45 km)

Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Fahrtroute: Burgheim – Augsburg – Stuttgart – Karlsruhe – Kehl am Rhein. Dort treffen mit dem Radguide und bereits gegen Mittag Beginn der ersten Radtour entlang des Rhein-Marne-Kanals bis Sauverne. Dort bleibt Zeit für einen Bummel über die Grand'Rue. Die Straße ist gesäumt mit schönen alten Fachwerkhäusern, das berühmteste ist das Haus Katz. Die Übernachtung erfolgt in Kehl am Rhein, somit können Sie am Abend mit der Straßenbahn ins Zentrum von Straßburg fahren.

2 Tag: Weinstraße (ca. 45 km)

Die malerische Weinstraße verläuft auf den Osthängen der Vogesen. Sie führt in sanften Kurven durch etwa hundert Winzergemeinden. Parallel zur elsässischen Weinstraße, schlängelt der Radweg teilweise auf stillgelegten Bahntrassen, Abschnitten der ehemaligen Römerstraße und durch ruhige Weinberge. Idyllisch sind die Landschaften: Burgruinen aus dem Mittelalter, blumengeschmückte Dörfer, romanische Abtei-Kirchen und hügelige Weinberge. Geplant ist die Etappe von Riquewihr bis Obernai.

3. Tag: Straßburg

Lernen Sie Straßburg, die Hauptstadt Europas, von seiner malerischen Seite kennen.

Es geht mit dem Fahrrad von Kehl über den Rhein nach Straßburg. Sie radeln durch Parks und Gärten sowie in die Altstadt mit ihrer Fußgängerzone. Die Europastadt wartet mit uralter Geschichte auf und ist spannend zu entdecken. Bereits 1300 v.Chr. war Straßburg eine gallische Siedlung. Nach Erfindung des Buchdruckes wurde Straßburg schnell ein bedeutendes Zentrum der Bücherherstellung. Das Münster, welches 1176 bis 1439 aus rosa Vogesensandstein errichtet wurde, ist das wohl bedeutendste Bauwerk der Stadt. Das Rosettenfenster an der Westfront ist eines der größten Europas.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

logo