Angebot merken
Italien

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Nächster Termin: 17.03. - 20.03.2024 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungscocktail
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel in Baveno
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln
  • Schlosseintritt Isola Bella und Führung
  • Verlosung von 5 Kamelienpflanzen
  • alle Ausflüge lt. Programm
  • Insolvenzversicherung
ab 415,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
17.03. - 20.03.2024
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
415,00 €
17.03. - 20.03.2024
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
478,00 €
Hinweis:
Die anfallende Kurtaxe ist vor Ort an der Rezeption zu bezahlen.

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2024
Zielgebiet
Italien » Lago Maggiore
Zustiegsroute
Route D
Einleitung

Der Lago Maggiore liegt im Norden im schweizerischen Tessin, gehört im Westen zum Piemont und im Osten zur Lombardei. Die Pflanzenwelt an seinen Ufern ist subtropisch. Oleander, Azaleen, Kamelien, Orangen, Zitronen und Oliven geben der Landschaft einen südländischen Charakter.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise – Locarno-Baveno

Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Fahrtroute: Burgheim – Lindau, dem sonnigen Rheintal folgend vorbei am Fürstentum Liechtenstein und Chur, hinauf zum 6,6 km langen Straßentunnel des San Bernardino. Von hier aus geht es abwärts ins frühlingshafte Tessin und über Bellinzona nach Locarno. Hier unterbrechen wir die Reise für einen individuellen Bummel durch die kleine Fußgängerzone oder entlang der Seepromenade. Weiterfahrt nach Baveno zum gebuchten Hotel.

2. Tag: Verbania - Isola Bella

Unser erstes Ziel am heutigen Tag ist die Stadt Verbania mit einer wunderschönen Altstadt und einer schöne Promenade am See. Bekannt sind aber vor allem die Parks und Gärten, allen voran der berühmte Botanische Garten der Villa Taranto (Eintritt fakultativ ca. 10,-€). Nach der Mittagspause geht es zurück nach Baveno. Mit dem Privatboot fahren wir zur Isola Bella mit ihrem prunkvollen Schloss und dem herrlichen Terrassengarten. Bevor wir mit dem Boot zurück nach Baveno fahren, machen wir noch einen Abstecher auf die Isola dei Pescatori. Ein kleiner Rundgang darf auf dieser kleinen aber romantischen Fischerinsel nicht fehlen.

3. Tag: Stresa – Arona - Ortasee

Nach einem gemütlichen Frühstück ist unser erster Stopp in Stresa. Kurzer Aufenthalt für einen Spaziergang in der Altstadt. Weiter geht die Reise entlang des Sees nach Arona. Hier ist heute Markttag. Einkaufen auf den Straßenmärkten rund um den Lago Maggiore hat seinen ganz besonderen Reiz. Die italienischen Märkte bieten alles was Sie brauchen: Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Käse, Gemüse und Obst. Bummeln Sie durch die Stände und verpflegen sich individuell, bevor es am frühen Nachmittag nach S. Giulio am Ortasee geht. Der Ort beherbergt mit dem Sacri Monti sogar ein UNESCO-Weltkulturerbe. Genießen Sie in diesem idyllischen Ort einen Cappuccino, ein Glas Wein oder ein Eis. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Heimreise – Chur - Lindau

Heute heißt es Abschied nehmen. Über den San Bernardino verlassen wir das Tessin und fahren vorbei an Chur nach Lindau am schönen Bodensee. Dort Aufenthalt für einen Spaziergang und für die Kaffeepause. Ankunft in Burgheim um ca. 19.00 Uhr.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo