Angebot merken
Italien

Gardasee mit Weinfest Bardolino

Nächster Termin: 02.10. - 05.10.2021 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstück im 4* Hotel bei Sirmione
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Ausflug nach Mantua
  • 1 x halbtägige Stadtführung in „Mantua“
  • Besuch von Valeggio und Borghetto
  • Besuch des Weinfestes in Bardolino
  • Grappaverkostung bei Marzadro
  • Insolvenzversicherung
ab 339,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
02.10. - 05.10.2021
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
339,00 €
02.10. - 05.10.2021
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
423,00 €
Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen

Gardasee mit Weinfest Bardolino

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Italien » Gardasee
Einleitung

Genießen Sie den Spätsommer im Süden und erleben Sie das „Dolce Vita“ bei mediterranen Klima, bei Gelato und Cappuccino und bei einem Besuch des berühmten Weinfestes in Bardolino.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Fahrtroute: über Innsbruck – Brenner – Bozen – Affi – Peschiera zum Hotel vor der Insel Sirmione gelegen. Noch vor dem Abendessen erkunden Sie bei einem Spaziergang die Insel. Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones verkehrsberuhigte Altstadt vom Festland, das hier schmal und lang vier Kilometer in den südlichen Gardasee ragt. Neben der einzigen Brücke thront eine wunderschöne Wasserburg und die romantisch verwinkelte, bunte Altstadt macht Italienträume wahr.

2. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück ist Ihr erstes Ziel Peschiera. Die völlig von Kanälen umflossene Altstadt liegt innerhalb einer mächtigen, schön bewachsenen Festung. Beim Bummel durch die engen Gässchen findet man viele nette Geschäfte und kleine Bars. Anschl. lernen Sie das Städtchen Lazise kennen. Geschäftig geht es rund um die unzähligen Shops, Läden und Cafés zu. Bei diesem Anblick lässt sich kaum noch erahnen, dass dieses Gebiet schon durch Römer besiedelt gewesen ist. Dennoch erscheint ein Hauch von Lazises bewegter Geschichte allgegenwärtig. Am Nachmittag ist der Besuch des Weinfestes in Bardolino als Höhepunkt des heutigen Tages geplant, welches jedes Jahr Anfang Oktober in der malerischen Altstadt stattfindet. Die Verkostungsstände, Weinkellereien, sowie die ansässigen Lokale verwöhnen die Besucher mit regionalen Köstlichkeiten wie Risotti, Fisch, gegrilltem Fleisch mit Polenta und etlichen anderen Spezialitäten. Das Fest ist eine gute Gelegenheit, um sich den Rebensaft direkt vom Erzeuger einschenken zu lassen.

3. Tag: Der heutige Ausflug führt uns nach Mantua. Die Traumlage auf einer Landzunge verdankt die Stadt einem strategischen Kalkül. Im 12. Jahrhundert staute man rund um Mantua den Fluss Mincio zu vier Seen auf, und schon thronte sie, umgeben von Wasser, auf einer Art Insel. So war die Stadt gut zu verteidigen und ein Blickfang, was sie bis heute ist. Nach der Mittagspause besuchen Sie Valeggio sul Mincio. Hier ist ein malerisches Dorf zum Leben erweckt, das weit über seine Stadtgrenzen hinaus für seinen kulturellen und kulinarischen Reichtum geschätzt wird. Überreste eines einstigen Skaliger-Kastells und der Villa Sigurtà lassen darauf schließen, dass die Zeit in Valeggio seit vielen Jahren nicht stillsteht. In Valeggio wurden der Legende nach die Tortellini erfunden. Lassen Sie sich von diesem kleinen Ort verzaubern.

4. Tag: Nach dem Frühstück besuchen wir bei Trient die bekannte Grappa Brennerei Marzadro. Nach einer kleinen Verkostung können Sie die hervorragenden Produkte natürlich auch kaufen. Anschl. Heimreise über die Brennerautobahn.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo