Angebot merken
Italien

Spätherbst am Gardasee

Nächster Termin: 07.11. - 10.11.2021 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im **** Hotel Garda
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Vital Frühstücksbuffet kalt/warm mit auserlesenem Kaffee
  • 1 x Willkommensmenü mit Begrüßungscocktail
  • 1 x Abendessen mit Menüwahl
  • 1 x Gala-Abend bei Kerzenschein, Live-Musik und Tanz
  • 1 x Gardasee-Ausflug mit ortskundiger Reiseleitung
  • 1 x Ausflug nach Rovereto mit Stadtführung
  • Grappaprobe bei Marzadro
  • Insolvenzversicherung
ab 249,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
07.11. - 10.11.2021
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
249,00 €
07.11. - 10.11.2021
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
312,00 €
Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen pro Nacht ca. 1,30€

Spätherbst am Gardasee

Reiseart
Busreisen
Saison
Winter 2021/2022
Zielgebiet
Italien » Gardasee
Einleitung

Genießen Sie spätsommerliche Tage am schönen Gardasee. Entfliehen Sie den

Nebeltagen und praktizieren Sie das dolce vita am größten und schönsten See Italiens. Die

klimatischen Verhältnisse können nicht besser sein, der Spätherbst besitzt viele milde und

sonnige Tage. Inmitten steiler Berghänge gelegen, bietet der „Lago die Garda“ einzigartige

Impressionen.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 08.00 Uhr. Fahrtroute: München – Innsbruck – Brenner – Sterzing – Brixen. In der Domstadt Brixen unterbrechen wir die Reise für einen individuellen Stadtbummel. Nach einer gemütlichen Tasse Cappuccino nehmen wir wieder Fahrt auf in Richtung Gardasee. Hier verbringen wir die nächsten 3 Nächte im ****Tonelli Hotel Garda in Riva.

2. Tag: Heute unternehmen wir einen Ausflug entlang der Ostküste des Sees. Unser erstes Ziel ist Malcesine. Der Ort Malcesine ist unbestritten einer der beliebtesten Urlaubsorte am Gardasee. Trotzdem ist er ein sehr malerischer Platz mit einer wirklich angenehmen Atmosphäre geblieben. Sein Wahrzeichen ist die Scaligerburg, die den gesamten Ort optisch dominiert. In der Tat, die engen Gassen, der Hafen mit seinen bunten Häusern, die markante Scaligerburg aus dem 13. Jh., der im Stil der venezianischen Gotik erbaute Palazzo dei Capitani verleihen dem Ort den Charme mit dem gewissen Etwas. Weiter geht die Reise zur Halbinsel Sirmione. Wie ein Arm reicht diese Insel in den Gardasee und hell spiegelt das Wasser zurück. Sogar Caesar und Dante sollen hier zu Gast gewesen sein. Und worauf warten Sie?

3. Tag: Nach dem Frühstück führt uns der heutige Tag nach Rovereto. Mit ca. 35.000 Einwohnern ist Rovereto nach der Hauptstadt Trient die zweitgrößte Stadt im Trentino. In der Altstadt kann man noch heute den starken venezianischen Einfluss erkennen. Begeben Sie sich auf die Spuren vergangener Tage und besichtigen Sie die Venezianische Burg aus dem 14. Jahrhundert, die Kirche von St. Markus und die Barockkirche vom Hl. Johannes dem Täufer mit wertvollen Fresken. Bevor es ins Hotel zurückgeht, planen wir eine Grappaverkostung bei der Brennerei Marzadro.

4. Tag: Heimreise nach dem Frühstück. Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo