Bestseller
Angebot merken
Italien

Weinfest in Bardolino am Gardasee

Nächster Termin: 03.10. - 06.10.2019 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im ***Hotel Drago, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV
  • 2 x reichhaltiges Abendessen in Buffetform
  • Ausflug Madonna della Corona und Bardolino
  • Ausflug Malcesine und Riva del Garda
  • Alle Park- bzw. Einreisegebühren
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherung

ab 315,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
03.10. - 06.10.2019
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
315,00 €
03.10. - 06.10.2019
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
339,00 €
Achtung: Für das Abendessen benötigen Herren eine lange Hose.

Weinfest in Bardolino am Gardasee

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Italien » Gardasee
Einleitung

Jedes Jahr findet Anfang Oktober das Weinfest in der malerischen Altstadt von Bardolino am Gardasee statt. Gemeinsam feiern die Besucher mit den Einheimischen die Traubenernte. Genießen Sie in den engen Gassen das bunte Treiben des Festes, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie den typisch rubinroten Bardolino-Wein.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Fahrtroute: Über Innsbruck - Brenner – Bozen – Malcesine erreichen wir das gebuchte Hotel Drago in Brenzone, direkt am See gelegen. Genießen Sie den Rest des Tages bei einem Spaziergang am See oder einen Aperol-Spritz an der Strand Bar des Hotels.

2. Tag: Nach dem Frühstück ist unser erstes Ziel die Wallfahrtskirche Madonna della Corona, die "Felsenkirche" am Gardasee. Im Bergland östlich des Gardasee und der Gipfel des Monte Baldo liegt das kleine Dorf Spiazzi, ein typisches kleines Bergdorf der Region mit einem großen Unterschied - der Wallfahrtskirche "Madonna della Corona". Die Kirche steht an spektakulärer Stelle, auf 773 m Höhe auf einem Felsvorsprung unmittelbar über einem steilen Abhang, hoch über dem Tal der Etsch - ein Ort der Ruhe und Meditation zwischen Himmel und Erde. Anschl. geht es an den See zurück und wir machen einen Aufenthalt in Lazise. Die Altstadt ist umgeben von einer gut erhaltenen Wehrmauer die aus der Zeit der Skaligerherrschaft stammt. Den Rest des Tages verbringen wir bis ca. 21.00 Uhr am Weinfest in Bardolino, es ist ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender und findet jedes Jahr Anfang Oktober statt.

3. Tag: Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Malcesine. Dort steht der Vormittag zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt über den typ. Italienischen Wochenmarkt oder unternehmen Sie eine Schifffahrt nach Limone. Über dem Städtchen thront das Scaliger Kastell, von wo aus man einen wunderschönen Blick auf den Gardasee hat. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Baldo, von dem Sie einen einmaligen Blick über den Gardasee haben. Am Nachmittag geht es weiter in die nördlichste Stadt am Gardasee nach Riva del Garda. Das Klima begünstig die typische Mittelmeervegetation. Es gedeihen Zitronen-, Oliven-, Lorbeerbäume und Palmen, in einer echten Mittelmeer-Oase am Fuß der Brenta Dolomiten.

4. Tag: Nach einem gemütlichen Frühstück geht es über den Brennerpass in die Heimatorte zurück.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo