****Hotel
Angebot merken
Italien

"Der Klang der Berge" - La Montanara Bergchorfestival im Val di Sole

Nächster Termin: 17.09. - 19.09.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im **** AlpHoliday, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon und Sat-TV
  • 2 x Abendessen mit Salat- und Gemüsebuffet
  • Freie Nutzung des Wellnessbereiches mit Schwimmbad und versch. Saunen
  • Rundfahrt Brenta-Dolomiten mit Reiseleitung
  • Eintritt „Klang der Berge“ in der Festhalle in Dimaro
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherung
ab 258,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
17.09. - 19.09.2019
3 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
258,00 €
17.09. - 19.09.2019
3 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
308,00 €

"Der Klang der Berge" - La Montanara Bergchorfestival im Val di Sole

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Italien » Trentino
Einleitung

Das Val di Sole liegt wie eine grüne Oase im Nordwesten des Trentino, eingebettet zwischen den rot gefärbten Bergketten der Brenta-Dolomiten und dem Adamello-Massiv. Ein Großteil des Tales ist Naturschutzgebiet. Das Highlight unserer Reise ist der Besuch desBergchorfestivals in Dimaro.

Das alles erleben Sie:

1.Tag: Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Über den Brennerpass vorbei an Brixen und Bozen, verlassen wir die Autobahn bei St. Michele und tauchen ein in die wunderschöne Gebirgslandschaft der Brenta Dolomiten. Durch das Val di Sole geht es in das gebuchte 4* Hotel. Genießen Sie den Rest des Nachmittages in der Wellness-Oase des Hotels. Bereits am Anreisetag besuchen wir das traditionsreichen Konzerte DER KLANG DER BERGE «LA MONTANARA» der besten und weltbekanntesten Männerchören des Trentino, welches wir vom Hotel aus zu Fuß besuchen können.

2. Tag: Heute umrunden wir die Brenta-Dolomiten. Freuen Sie sich auf eine herrliche Bergstrecke. Ab Dimaro geht es bergauf, über Folgarida, bis wir bei Madonna di Campiglio die volle Pracht des Brentastock´s sehen können. Von hier aus geht es wieder hinunter bis wir bei Tione di Trento den südlichsten Punkt unseres Tagesausflugs erreicht haben. Wir folgen dem Südende des Brentastock`s, bis wir den zweiten großen Anstieg auf die Ostseite hinauf zum Lago di Molveno in Angriff nehmen. Oben angekommen, erleben wir heute zum zweiten Mal dieses herrliche Felsmassiv der Brenta-Dolomiten. Am See entlang und durch den kleinen Ort Molveno, geht es ab Andalo über weitläufige Serpentinen und phantastischen Ausblicken wieder ins Tal und zurück in unser Hotel. Wenn es das Wetter erlaubt, nützen wir die Gästekarte um mit einer der Gondelbahnen des Val di Sole auf einen Berg zu fahren.

3. Tag: Bevor wir die Heimreise antreten wollen wir das kleine Kloster San Romedio besuchen. Über 131 Stufen führen den Besucher, über einen Komplex sehr kleiner übereinander gelagerten Kirchen, auf den Gipfel der über 70 Meter hohen, felsigen Klippe, wohin nach der Legende, der Heilige Romedio in die Einsiedelei geflüchtet ist. Heimreise über den Brennerpass.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo