NEU
Angebot merken
Frankreich

Traumhafte Flusskreuzfahrt in Frankreich

Garonne – Gironde – Dordogne ***FRÜHBUCHERRABATT bis 01.12.2021 -100,00 €***

Nächster Termin: 13.06. - 21.06.2022 (9 Tage)
  • Fahrt im modernen Kellerer Reisebus
  • 2x Zwischenübernachtung im guten
  • Mittelklassehotel
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 6x Ü inkl. Vollpension an Bord der MS
  • Cyrano de Bergerac
  • Begrüßungsdrink
  • Bordveranstaltungen
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser und Saftgetränke)
  • zu den Mahlzeiten
  • Führungen durch deutschsprachige Reisebegleitung
  • Ausflüge und Rundfahrten im Kellerer
  • Reisebus laut Programm
  • Weinprobe und Mittagessen
ab 1899,00 € 9 Tage
DZ Hauptdeck, VP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.06. - 21.06.2022
9 Tage
DZ Hauptdeck, VP
Belegung: 2 Personen
1899,00 €
13.06. - 21.06.2022
9 Tage
DZ Mitteldeck, VP
Belegung: 2 Personen
2107,00 €
13.06. - 21.06.2022
9 Tage
DZ Oberdeck, VP
Belegung: 2 Personen
2197,00 €
13.06. - 21.06.2022
9 Tage
EZ Kabine/Zimmer, VP
Belegung: 1 Person
2567,00 €
In Kooperation mit Vilstaler Busreisen.

Traumhafte Flusskreuzfahrt in Frankreich

Garonne – Gironde – Dordogne ***FRÜHBUCHERRABATT bis 01.12.2021 -100,00 €***

Reiseart
Kreuzfahrten
Busreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Zwei Bergregionen, zwei Flüsse, ein Mündungstrichter, ein Meer - in Südwestfrankreich haben Zeit und Natur einen besonderen Raum geschaffen. Die Stadt Bordeaux, Weinbauern, Weinhändler und Weinliebhaber sind dafür für ewig dankbar. Dreh- und Angelpunkt dieser wunderschönen Reise ist Bordeaux. Am bord d’eau, am Ufer der Garonne, erhebt sich die Stadt mit ihren klassizistischen Häuserzeilen, die auch das Juwel am Flussufer genannt wird. Das ursprünglich keltische Bordeaux hatte als römische Provinzhauptstadt und Weinmetropole schon eine frühe Blüte erlebt. Unter der Herrschaft des Königs von Frankreich war das ehemals unabhängige Bordeaux im 18. Jh. in eine moderne Stadt verwandelt worden – ein Prunkstück des Klassizismus. Die MS Cyrano de Bergerac, Ihr schwimmendes Hotel, wird während der gesamten Fahrt von Ihrem Bus begleitet. Dieser erschließt Ihnen während der Hafenaufenthalte die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses: das Weinanbaugebiet des Médoc, die Küstenorte Royan und La Rochelle, das Weinstädtchen St. Emilion, die Region Graves und Sauternes, Bordeaux u.v.m.

MS Cyrano de Bergerac (5 Anker)

Ein 2013 in Dienst gestelltes Kreuzfahrtschiff der französischen Reederei CroisiEurope, ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 87 Kabinen auf 3 Decks. Auf den weitläufigen Decks, die mit einem Lift verbunden sind, befinden sich die Rezeption, der elegant ausgestattete Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten eingenommen werden. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher und Safe.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise

Anreise über Stuttgart und Baden-Baden nach Frankreich. Von dort geht es zu Ihrer Zwischenübernachtung in dem Raum Lyon in ein gutes Mittelklassehotel. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bordeaux – Pauillac

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Bordeaux, wo die MS Cyrano de Bergerac zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner. Ihr Hotelschifflichtet währenddessen den Anker und kreuzt auf Garonne und Gironde nach Pauillac.

3. Tag: Pauillac – Royan

Nach dem Frühstück steht Ihr Reisebus bereit. Zunächst erkunden Sie das Médoc bei einer Rundfahrt auf der beeindruckenden „Route des Châteaux“, vorbei an den prächtigen Schlössern Cos d‘Estournel, Lafitte und Mouton Rothschild, Palmer und Margaux. Danach haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Weinverarbeitung eines Châteaus kennenzulernen. Zum Ende des Rundgangs steht natürlich auch eine Weinverkostung auf Ihrem Programm. Zurück an Bord, nimmt die MS Cyrano de Bergerac während des Mittagessens Kurs auf die Gironde-Mündung. Sie kreuzen entlang der Sümpfe, passieren Meschers-sur-Gironde mit seinen steilen Klippen, Höhlen und Fischerhütten und gehen am frühen Nachmittag in Royan vor Anker. Hier werden Sie bereits von Ihrem Reisebus zu einer Panoramarundfahrt erwartet. Mit seinem feinen Sandstrand zählte Royan schon früh zu den berühmten Seebädern Frankreichs und noch heute kann man zahlreiche Villen aus der Belle Époque und den 50er Jahren bewundern. Pünktlich zum Abendessen kommen Sie zurück an Bord.

4. Tag: Royan – Libourne

Heute steht ein ganztägiger Auslug nach Rochefort und La Rochelle auf dem Programm. Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus nach Rochefort, das im 17. Jh. auf Wunsch Ludwigs XIV. erbaut wurde. Noch heute sind im historischen Zentrum zahlreiche private Villen, in denen Seefahrer und Entdecker residierten, zu bewundern. Sie besuchen die Corderie Royale, die ehemalige Seilmanufaktur des Sonnenkönigs, in der im 17. Jh. die Schiffstaue für die Schiffe des Königs und der Marine hergestellt wurden und erfahren Interessantes über die Geschichte der Manufaktur. Weiter geht es nach La Rochelle, wo Sie zunächst in einem Restaurant zum Mittagessen erwartet werden. Anschließend lernen Sie die Hauptstadt der Charente Maritime bei einer geführten Besichtigung kennen. Im Herzen der Atlantikküste gelegen, ist La Rochelle seit dem 12. Jh. ein Fischerei-und Handelszentrum mit einer großen Seefahrttradition. Die Altstadt ist geprägt von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, Arkadenstraßen aus dem 17. Jh., Renaissancebauten und der Kathedrale St.-Louis. Bevor Sie zum Abendessen zurück an Bord kommen, bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Die MS Cyrano de Bergerac verlässt am Abend Royan und kreuzt auf der Dordogne bis nach Libourne.

5. Tag: Libourne – Bordeaux

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihren Ausflug nach St. Emilion, das mit seinen Weinhängen, die das Städtchen wie ein Schmuckkästchen umgeben, zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Sie schlendern durch die malerischen Gässchen des hübschen Städtchens, in dessen Geschäften nicht nur Wein, sondern auch die köstlichen Macarons zum Kauf angeboten werden. Dann entdecken Sie das unterirdische Kulturerbe: in der Monolithkirche steigen Sie zu den geheimnisvollen Katakomben und Stollen hinunter, deren Gesamtlänge auf über 100 km geschätzt wird. Nach der Besichtigung fahren Sie durch das Weinanbaugebiet des Pomerol zurück nach Libourne. Mittagessen an Bord. Genießen Sie am Nachmittag, wenn es das Wetter zulässt, die ständig wechselnden und gemächlich vorbeiziehenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus, während die MS Cyrano de Bergerac in Richtung Bordeaux fährt. Abendessen an Bord.

6. Tag: Bordeaux – Cadillac – Bordeaux

Morgens Kreuzfahrt nach Cadillac. Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reisebus zu einer Rundfahrt durch die Region Graves und Sauternes. Ziel ist das Château de Roquetaillade, welches vor ca. 700 Jahren von einem Neffen des ersten Papstes in Avignon (Clemens V.) erbaut wurde. Es ist seither im Besitz derselben Familie und wird von dieser ständig bewohnt. Aufgrund seiner einmaligen Architektur wurde das Schloss in vielen Filmen als Kulisse verwendet. Im Anschluss besuchen Sie ein Weingut und werden den Wein der Region verkosten. Zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord und die MS Cyrano de Bergerac legt ab zur letzten Fahrtetappe nach Bordeaux. Zum Abendessen erwartet Sie heute im Speisesaal ein festliches Gala-Dinner, gefolgt von fröhlichen Stunden bei Musik und Tanz im Salon.

7. Tag: Bordeaux

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten Sie am Vormittag Ihre Stadtbesichtigung mit dem Reisebus unmittelbar im Zentrum von Bordeaux. Die Stadt besticht vor allem durch ihre klassizistischen Bauten, welche im 18. Jh. die Fachwerkhäuser verdrängten, und Bordeaux den Titel des Weltkulturerbes einbrachten. Auch ein gotisches Meisterwerk hat Bordeaux zu bieten: die Kathedrale St-André mit ihrer filigranen Spitzenarchitektur. Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen in Bordeaux zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die großzügig gestalteten Plätze der Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, machen Sie einen Einkaufsbummel oder besuchen Sie eines der vielen Museen und Cafés. Abendessen an Bord.

8. Tag: Bordeaux – Zwischenübernachtung

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Cyrano de Bergerac und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus steht bereits bereit. Nach der Ausschiffung geht es mit dem Bus bis zu Ihrer Zwischenübernachtung in den Raum Grenoble-Genf. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

9. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir durch die herrliche Schweiz die Rückreise in die Ausgangsorte.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo