Angebot merken
Tschechien

Südmähren - eine Landschaft wie im Paradies

Nächster Termin: 20.09. - 25.09.2020 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung im 3* HOTEL STRAZNICE inkl. Frühstücksbuffet
  • Begrüßung mit Sliwowitz und Hochzeitskuchen
  • 3 x Abendessen vom Buffet - traditionelle Südmährische Küche
  • Romantisches Abendessen im hist. Weinkeller inkl. Weinprobe und Musik
  • Große Feier im Hotel - Folkloreabend mit Folkloremusik und Spanferkelessen
  • Klosterbesichtigung Velehrad
  • Besichtigung Kurort Luhacovice
  • Besichtigung des Freilichtmuseums
  • Schlossweinkellerbesuch inkl. kurzer Weinprobe
  • Schifffahrt auf dem Bata Kanal
  • Tagesausflug zum schönsten Schloss Tschechiens-Schloss Lednice (ohne Eintritt)
  • Stadtführung Valtice (Feldsberg) und Mikulo (Nikolsburg)
  • Stadtführung Brünn
  • Stadtführung Kromeriz (Kremsier) inkl. Eintritt in den Blumengarten
  • Stadtführung Straznice
  • Hauswein, Bier, Wasser, Softdrinks im Hotel von 18:00 – 22:00 Uhr inklusive
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle Park- und Mautgebühren
  • Insolvenzversicherung
ab 499,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
20.09. - 25.09.2020
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
499,00 €
20.09. - 25.09.2020
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
551,00 €

Südmähren - eine Landschaft wie im Paradies

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Tschechien
Einleitung

Willkommen in der einzigartigen Landschaft des traditionellen Weinbaus, der ereignisreichen Geschichte, der prachtvollen Architektur, des lebenden Volksbrauchtums und der weitbekannten Gastfreundschaft. Zahlreiche neue Radwege, historische Weinkeller, berühmte Schlösser sowie eine schöne Landschaft: Hier kann man das Weinbaugebiet Südmährens „erfahren“. Lassen Sie sich überraschen!

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 06:00 Uhr. Über Prag führt die Anreise zu Ihrem Hotel im Raum Brünn nach Straznice, das europaweit für sein Folklorefest bekannt ist. Nach dem Zimmerbezug in einem guten 3* Hotel begrüßt man Sie nach alter Tradition mit einem kräftigen Sliwowitz und einem Stück landestypischen Hochzeitskuchen. Abendessen im Hotel bei Kerzenlicht.

2. Tag: Weinland, Schlösser und Parks Lednice - Valtice ( UNESCO ), Mikulov

Nach dem Frühstück beginnt unser Ausflug zum schönsten Schloss Tschechiens - Schloss Lednice – Eisgrub - die ehemalige Sommerresidenz der Lichtensteiner. Die Parkanlage – Paradiesgarten genannt oder auch Garten Europas – wird Sie begeistern. Am Nachmittag besuchen Sie noch die „Stadt Mikulov mit dem Duft des Südens“. Das Stadtbild von Mikulov ( Nikolssburg ) bestimmt das mächtige Barockschloss. Den historischen Stadtkern bilden schöne Bürgerhäuser aus Renaissance und Barock, den Hauptplatz schmückt eine barocke Dreifaltigkeitssäule. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Urlaubsort Straznice, Bootsfahrt auf dem Baťa-Kanal in herlicher Natur

Nach dem Frühstück fahren Sie Heute mit dem Schiff auf dem Baťa-Kanal, der nach dem tschechischen, aber trotzdem weltbekannten Tomáš Baťa (Schuhe), benannt wurde. Am Nachmittag besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung die historische Stadt Straznice das Zentrum der Kultur, Folklore und Gastfreundschaft in Südmahren. Romantischer Spaziergang durch den Schlosspark inkl. Besuch im Freilichtmuseum und kurzer Weinprobe im hist. Schlossweinkeller mit einer der grössten Fässer-Sammlung Tschechiens runden Sie den Tag ab. Den Abend verbringen Sie in einem Weinkeller in der Denkmalreservation von 80 historischen Weinkellern aus dem 16. Jh. Wir besuchen einen von diesen Weinkellern, wo für uns ein Abendessen mit Weinprobe geplant ist.

4. Tag: Mährens Hauptmetropole Brünn, Kromeriz/ Kremsier ( UNESCO )

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug in Mährens Hauptstadt –Brünn, inklusive geführtem Stadtrundgang in der Altstadt. Am Nachmittag fahren Sie noch in die Stadt Kromeriz, die wegen des Reichtums und der Schönheit seiner Denkmäler als Athen der Hanna-Ebene bezeichnet wird. Den Mittelpunkt der Stadt bildet der von reizvollen Laubenhäusern umgebene Hauptplatz mit einer barocken Mariensäule, dem Rathaus und dem reich ausgestatteten und mit Fresken geschmückten Barockschloss, der Sommerresidenz der Olmützer Erzbischöfe. Im Schloss tagte 1848-1849 das österreichische Parlament, das der habsburgischen Monarchie eine neue Verfassung gab. Das Schloss mit seinen Parkanlagen und Blumengärten wurde in die UNESCO - Liste eingetragen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Kloster Velehrad, Kurort Luhacovice, Weißen Karpaten (UNESCO), Mährische Slowakei

Heute besuchen Sie die "Mährische Slowakei", wie das Grenzgebiet von Tschechien und der Slowakei im Südosten genannt wird. Ackerbau wird hier betrieben. Wein, Obst und Gemüse auf ertragreichem Boden im Schutze der Weißen Karpaten. Nach dem Frühstück steht das zweitgrösste Kloster Tschechiens Velehrad auf dem Programm. 1990 besuchte Johannes Paul II. die Basilika des ältesten Zisterzienserklosters Mährens. Von Velehrad durchfahren Sie eine wunderschöne, liebliche Landschaft und Sie besuchen den ältesten Kurort Mährens, Luhacovice. Auf dem Gebiet von Luhacovice befinden sich 16 Arten von Mineralwasserquellen mit Kohlehydroxid –Natriumchlorid Gehalt und eine Schwefelquelle. Weiter fahren Sie die Weißen Karpaten entlang. Sie erleben eine Landschaft von Bergen, Wäldern und Wiesen. Dank dieser weitläufigen Wiesen gehören die Weißen Karpaten zu den wertvollsten Wiesenbiotopen Europas und sind auf der UNESCO-Liste eingetragen. Am Abend geht es hoch her. Es erwartet Sie ein festliches Abendessen und eine Abschiedsfeier mit Folkloremusik, mährischen Spezialitäten, Wein und Bier. Es wird für Sie ein unvergesslicher Abend werden.

6. Tag: Nach einem wunderschönen Urlaub Rückfahrt in die Heimatorte.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

logo