****Hotel
Angebot merken
Slowenien

Osterferien in der faszinierenden Bergwelt – Julische Alpen

Slowenien

Nächster Termin: 13.04. - 16.04.2020 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Halbpension im 4* Hotel in Kranjska Gora
  • (Hotel Ramada Resort 4*-Frühstück- und Abendessenbuffet)
  • Eintritt ins Aqua Larix Center
  • Brettljause in Bohinj
  • Arboretum
  • Kaffee und Cremeschnitte
  • 3-tägige Reiseleitung vor Ort
  • Touristische Taxe
  • Insolvenzversicherung
ab 345,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.04. - 16.04.2020
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
345,00 €
13.04. - 16.04.2020
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
405,00 €

Osterferien in der faszinierenden Bergwelt – Julische Alpen

Slowenien

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Slowenien
Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise – Brezje – Radovljica – Kranska Gora

Abfahrt um 06.00 Uhr. Fahrtroute: Salzburg – Villach – Karawankentunnel – Brezje. Den ersten Stopp machen wir in Brezje. Besichtigung der Basilika Marija Pomagaj. Brezje. Das kleine charakteristische nordslowenische Dorf am Fuße der Karawanken, ist mit seiner Marienbasilika der wichtigste slowenische Wallfahrtsort, ein Ort des Friedens, der Liebe und der Hoffnung. Einige nennen es auch den wichtigsten "geistigen" Kurort Sloweniens. Ihr heutiger Ausflug führt Sie weiter in die malerische Kleinstadt Radovljica. Der mittelalterliche Stadtkern fasziniert durch die Freskenfassaden der Häuser, das große Stadtschloss und die prächtige gotische Kirche des Hl. Petrus. Im Stadtschloss befindet sich ein Imkereimuseum mit der Ausstellung eines grundlegenden Teils der slowenischen Geschichte und Kultur, der reichen Tradition der Bienenhaltung, die eine wichtige regionale Marke darstellte. Fahrt ins Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Bohinj – Bled

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bohinj. Möglichkeit zur Seilbahnfahrt auf den 1.600 m hohen Berg Vogel. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Ausblick des von Alpengipfeln umgebenen Bohinj Tals zu bewundern. Sie haben auch Gelegenheit die Legende des Zlatorog (Goldhorn) zu erkunden, die Fresken der Kirche des Johannes des Täufers zu bewundern und die Aussicht auf den atemberaubenden Triglav Gipfel von dem einladenden Bohinj See aus zu erleben. Da werden Sie auch bei einem Käseteller mit köstlichen Spezialitäten verwöhnt. Der heutige Abschluss wird der Kurort Bled sein. Hier werden wir am See entlang spazieren und viel Wissenswertes über diese Region erfahren.

3. Tag: Ausflug Arboretum - Kranj

Nach dem Frühstück Besichtigung des Arboretums. Es ist der meist besuchte botanische Park in Slowenien. Er befindet sich auf einer Fläche von 85 Hektar und beherbergt 3.500 Pflanzen aus allen Teilen der Welt. Die bekannteste Ausstellung, ist die Tulpenausstellung im Frühling, die Ende April stattfindet. Anschließen kurze Fahrt nach Kranj und Stadtführung durch die Altstadt. Im Anschluss geht es auf den Margarethen Berg. Hier laden wir Sie zum Kaffee und einer Cremeschnitte ein. Danach Fahrt ins Hotel. Abendessen.

4. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Berchtesgadern

Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir die Heimreise an. Zurück durch den Karawankentunnel, vorbei an Villach, dem Ossiacher See geht es nach Berchtesgaden. Hier verweilen wir zum Bummeln und Kaffee trinken. Ankunft in Burgheim gegen 19.00 Uhr.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo