Preisknüller
Angebot merken
Italien

Frühlingsblüte am Lago Maggiore und die Modestadt Mailand

Nächster Termin: 14.03. - 17.03.2020 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 3 x Abendessen mit Salatbuffet
  • Stadtführung in Mailand
  • Schifffahrt um die Borromäischen Inseln
  • alle Ausflüge lt. Programm
  • Insolvenzversicherung

ab 299,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
14.03. - 17.03.2020
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
299,00 €
14.03. - 17.03.2020
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
359,00 €

Frühlingsblüte am Lago Maggiore und die Modestadt Mailand

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Italien » Mailand
Italien » Lago Maggiore
Einleitung

Der Lago Maggiore liegt im Norden im schweizerischen Tessin, gehört im Westen zum Piemont und im Osten zur Lombardei. Die Pflanzenwelt an seinen Ufern ist subtropisch, Oleander, Azaleen, Kamelien, Orangen, Zitronen und Oliven geben der Landschaft einen südländischen Charakter.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise - Locarno

Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Fahrtroute: Burgheim – Lindau, dem sonnigen Rheintal folgend vorbei am Fürstentum Liechtenstein und Chur, hinauf zum 6,6 km langen Straßentunnel des San Bernardino. Von hier aus geht es abwärts ins frühlingshafte Tessin und über Bellinzona nach Locarno. Hier unterbrechen wir die Reise für einen individuellen Bummel durch die kleine Fußgängerzone oder entlang der Seepromenade. Bevor wir Locarno verlassen besuchen wir noch den im Jahr 2005 auf 10.000 m² angelegten Kamelienpark. Dank des sonnigen Klimas und des sauren Bodens gedeihen hier über 900 Kamelienarten (evtl. Eintritt fak.). Weiterfahrt nach Baveno zum gebuchten Hotel.

2. Tag: Mailand

In ca. 1 ½ stündiger Fahrt geht es zur Stadtführung nach Mailand. Mailand, die faszinierende Metropole, zählt zu den schönsten Städten Italiens. Bekannt als Mode-Mekka, bietet Mailand dem Besucher geschäftige und elegante Einkaufsstraßen. Auch Kunstliebhaber kommen nicht zu kurz, den der Mailänder Dom, die Mailänder Scala, das letzte Abendmahl von Leonardo da Vinci warten auf Sie! Im Anschluss der Führung verbleibt genügend Zeit für individuelle Unternehmungen.

3. Tag: Schifffahrt um die Borromäische Inseln, Arona & Ortasee

Von Baveno aus nehmen wir das Privatboot und unternehmen eine Schiffsrundfahrt um die Isola Madre, die Isola Pescatori mit seinen schönen Fischerhäusern und zuletzt die prunkvolle Isola Bella mit seinem Schloss und seinem herrlichen Terrassengarten. Von hier aus bringen uns die Boote zur Anlegestelle nach Stresa. Der Bus wartet bereits auf uns, um unser nächstes Ziel am Südwestufer des Lago Maggiore gelegen zu erreichen. Arona eine ca. 16000 Einwohner große Stadt. Eine der Hauptattraktionen ist die Uferpromenade Lungolago auf der Sie einen Bummel für ein Gelati, einen Cappuccino oder anderes verbringen können. Danach geht es an den Ortasee nach S. Giulio. Hier unterbrechen wir die Rundfahrt für einen Spaziergang. Der Ort beherbergt mit dem Sacri Monti sogar ein UNESCO-Weltkulturerbe. Genießen Sie den Nachmittag im Zentrum von Orta bevor es über Omegna nach Baveno zurückgeht.

4. Tag: Verbania Intra und Heimreise

Nach dem Frühstück geht es nach Verbania Intra. In den kleinen autolosen Sträßchen des alten Ortskerns kann man fast alles gut und günstig kaufen, man ist nicht Tourist unter lauter Touristen. Genießen Sie einen letzten Bummel am See. Es wird Zeit um Abschied zunehmen. Über den San Bernardino verlassen wir das Tessin und folgen der Strecke Richtung Bregenz und zurück in die Heimatorte. Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Hinweis:

-Die Kurtaxe von ca. 1,30 € pro Nacht muss an der Rezeption vor Ort bezahlt werden.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo