NEU
Angebot merken
Deutschland

Eine Reise in den Harz mit Rosarium und Kyffhäuser Denkmal

Nächster Termin: 17.06. - 20.06.2021 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Willkommensgetränk
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Parkhotel Schloss Meisdorf, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Föhn und WLAN
  • 3 x Abendessen
  • 2 ganztägige Ausflüge mit Reiseleitung
  • Eintritt Rosarium Sangerhausen
  • Eintritt Kyffhäuserdenkmal
  • Ortsabgabe
  • Insolvenzversicherung
ab 359,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
17.06. - 20.06.2021
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
359,00 €
17.06. - 20.06.2021
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
419,00 €

Eine Reise in den Harz mit Rosarium und Kyffhäuser Denkmal

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland » Sachsen-Anhalt
Einleitung

Sommerzeit ist Reisezeit. Träumen Sie sich auch schon seit Wochen an tiefblaue Seen vor saftig-grüne Wälder, in pittoreske Fachwerkstädtchen mit diesem ganz speziellen Dolce Vita Flair oder wollen Sie einfach mal wieder durch zerklüftete Felslandschaften wandern und dabei den intensiven Hauch des Sommers spüren? Man kann sein Fernweh auch in Deutschland stillen. Kommen Sie mit uns in den Harz, mit 2.226 km² das größte Mittelgebirge in Norddeutschland.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Über Nürnberg und Coburg geht die Reise durch die herrliche Landschaft des Thüringer Waldes über Oberhof, Erfurt nach Sangerhausen.

Dort besuchen wir das Rosarium, Europas größte Rosensammlung. Heute werden auf 13 ha Gelände 8.600 Rosenarten und -sorten aus verschiedenen Ländern der Welt und Zeitepochen gezeigt. Im Rosenmonat Juni ein Traum. Die Übernachtung erfolgt im Van der Valk Schloss-Hotel in Meisdorf.

2. Tag: Heute wollen wir mit ortskundigem Reiseleiter die Städte Quedlinburg, Halberstadt und Wernigerode erkunden. Quedlinburg, die einstige Königspfalz, ist eine reizvolle, über 1000-jährige mittelalterliche Stadt. 2069 Fachwerkhäuser und Villen der Gründerzeit und des Jugendstils erzählen Geschichte und Kultur vergangener Epochen.

Halberstadt beeindruckt mit dem Dom St. Stephanus und St. Sixtus, ein der schönsten gotischen Kathedralen Deutschlands. Und schließlich lernen Sie die beliebte Stadt Wernigerode mit dem historischen Stadtkern und den aufwendig restaurierten und farbenfrohen Fachwerkhäusern kennen. Den Beinamen „Bunte Stadt am Harz“ prägte der deutsche Schriftsteller Hermann Löns gegen Ende des 19ten Jahrhunderts. Das Rathaus auf dem Marktplatz, das schiefe Haus, das kleinste Haus und das älteste Haus sind nur einige dieser Besonderheiten, die die reiche Fachwerkidylle Wernigerodes ausmachen.

3. Tag: Heute geht es in den Naturpark Oberharz. Unser erstes Ziel ist die alte Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld. Weiter geht die Reise zur Stabkirche nach Hahnenklee. Der Bau ist eine freie Nachbildung der Stabkirche von Borgund in Norwegen. Als Höhepunkt des Tages erleben Sie Goslar. Die tausendjährige Kaiserstadt am Harz, lädt ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Wo einst Kaiser und Könige regierten, finden Besucher heute eine lebhafte Stadt mit malerischen Gassen und Plätzen zum Bummeln, Verweilen, Shoppen, Genießen und Entspannen.

4. Tag: Nach dem Frühstück geht es vorbei an Nordhausen und über die Deutsche Fachwerkstraße, durch das Kyffhäusergebirge - „wo Staufenkaiser Friedrich I. (Barbarossa) schläft“ - zum Kyffhäuser Denkmal. Aufenthalt für einen Fotostopp und Heimreise über Weimar und Bayreuth.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

logo