NEU
Angebot merken
Österreich

Alpenrosenblüte im Kühtai und Kaunertaler Gletscherstraße

Nächster Termin: 06.07. - 07.07.2019 (2 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungsdrink
  • 1 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im hervorragenden 4* Hotel Hochland in Nauders, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, Föhn Safe und Telefon
  • Hallenbad-Wellnessoase
  • 1x Abendessen als 4-Gang Abendmenü mit Schmankerln aus der heimischen Küche, mit knackigen Salaten vom Buffet und Dessertauswahl
  • Geführter Ortsrundgang
  • Maut Kaunertaler Gletscherstraße
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherung
ab 159,00 € 2 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
06.07. - 07.07.2019
2 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
159,00 €
06.07. - 07.07.2019
2 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
179,00 €

Alpenrosenblüte im Kühtai und Kaunertaler Gletscherstraße

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Das Kühtai liegt inmitten eines botanischen Gartens auf über 2.000 Metern Höhe. Von Ende Juni bis Ende Juli dauert die Blütezeit der Alpenrosen, auch Almrausch genannt, die dann die Berghänge mit ihrer roten Pracht überziehen.

Die Kaunertaler Gletscherstraße – Ein Naturschauspiel. Durch den Rückzug der Gletscher offenbart sich im hinteren Kaunertal eine einzigartige Naturlandschaft. Eine Fahrt auf der Kaunertaler Gletscherstraße erschließt alle Vegetationsstufen der Alpen. Sie überwindet auf 26 Kilometern Länge insgesamt 29 Kehren und einen Höhenunterschied von knapp 1.500 m. Was hier auf sehr kurzer Distanz erlebt werden kann, kann man sonst nur auf einer Reise von Nord-Deutschland bis nach Grönland erfahren.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise München, Kufstein, Innsbruck in das Sellraintal, Kühtai. Die schroffen Berggipfel der westlichen Stubaier Alpen sind in Kühtai fast zum Greifen nahe. Denn der Ort liegt mitten auf dem 2.017 Meter hohen Kühtaisattel, einem Alpenpass, der das Ötztal mit dem Sellraintal verbindet. Jedes Jahr ist eines der großen Ereignisse die Almrosenblüte die zwischen Ende Juni und Juli ein Erlebnis. Nach einem Aufenthalt mit individueller Mittagspause geht es über Ötz, und Landeck nach Nauders. Der Ort liegt malerisch eingebettet in einem Hochtal oberhalb des Inntals zwischen dem Finstermünzpass im Norden und dem Reschenpass im Süden. Am „Dreiländergrenzstein“ (2180 m) im Südwesten des Gemeindegebiets treffen die Grenzen von Österreich, der Schweiz und Italien aufeinander. Alte Handelswege, wie die berühmte römische Kaiserstraße „Via Claudia Augusta“, führen an dem malerisch gelegenen Ort vorbei, und machten ihn schon früh zu einem gastfreundlichen und weltoffenem Platz. Nach der Zimmerverteilung geführter Ortsrundgang.

Am Abend werden Sie kulinarisch bei einem 4-Gang Menü verwöhnt.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es hinunter ins Inntal und über Pfunds bis Prutz. Jetzt erklimmen wir die schönste Sackgasse der Alpen die „Kaunertaler Gletscherstraße“, geschaffen durch die skulpturale Kraft der Gletscher. Erleben Sie einmalige Natur.

Heimreise über Landeck, den Fernpass und Garmisch. Ankunft gegen 19.00 Uhr.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo