Angebot merken
Italien

Abano Terme - Radreise oder Wellnesstage

Herzlich Willkommen in Italien! Dem Land des Fangos und der Thermalbäder.

Nächster Termin: 05.10. - 09.10.2022 (5 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück auf der Anreise
  • Radtransport im speziellen Radanhänger (auch E-Bike Transport möglich)
  • 4x Übernachtung/ Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel in Abano Terme/ Montegrotto
  • 4x mehrgängiges Abendessen mit Salatbuffet
  • freie Nutzung der hoteleigenen Thermalbäder
  • 1x Mittagessen
  • 1x Lunchpaket
  • Radbegleitung
  • Insolvenzversicherung
ab 445,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
05.10. - 09.10.2022
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
445,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Radreise
100,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
05.10. - 09.10.2022
5 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
485,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Radreise
100,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Buchbar als Wellnessreise oder mit Zuschlag als Radreise

Abano Terme - Radreise oder Wellnesstage

Herzlich Willkommen in Italien! Dem Land des Fangos und der Thermalbäder.

Reiseart
Fahrradreisen
Busreisen
Wellness- und Kurreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Italien » Venetien » Abano
Einleitung

Genussradeln am Fuße der euganeischen Hügel, wo schon die Römer kurten! Es erwartet Sie nicht nur landschaftliche Vielfalt, sondern auch zahlreiche kulturelle Schätze. In Städten wie Padua und Vicenza werden Sie auf mittelalterlichen Spuren radeln. Im „kleinen Venedig“ genießen Sie italienisches Flair.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise. Abfahrt in Burgheim um 05.00 Uhr. Fahrtroute: München – Innsbruck – Brenner – Verona – Abano Terme. Nach der Zimmerverteilung bleibt der Nachmittag zur freien Verfügung. Genießen Sie einen ersten Cappuccino oder ein Bad im hoteleigenen Thermalschwimmbecken.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Chioggia. Den Beinamen „kleines Venedig“ trägt der heutige Ausgangspunkt mit Recht! Viele kleine Brücken und Kanäle erinnern an die große Schwester. Geradelt wird heute überwiegend entlang des antiken Flusslaufes des Bacchiglione, der einst von Frachtschiffen, den sogenannten „burci“ befahren wurde. (ca. 55 km)

3. Tag: Durch fruchtbare Felder geht es Richtung Vicenza - die Stadt, welcher der Stararchitekt des Mittelalters, Palladio, zu Weltruhm verhalf. Zahlreiche Villen und Paläste nach seiner Handschrift prägen noch heute das Stadtbild. Wunderschöne Plätze laden auch zu einer Cappuccino-Pause ein. Mit dem Bus geht es nach Abano Terme zurück. (ca. 55 km)

4. Tag: Die heutige Etappe führt entlang der Wasserstraßen nach Padua. Die Kulturstädte Padua und Vicenza gehören zu den ältesten Städten Italiens. Padua hat sich viel von seinem alten Charme erhalten, durch das historische Zentrum führen 23 km Arkadengänge, die beim Bummel durch die wunderschöne Altstadt vor Sonne und Regen schützen. Mit dem Rad geht es zum Mittagessen zurück zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (ca. 30 km)

5. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück Heimreise wie Anreise.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo