Angebot merken
Österreich

Unbekannte Südsteiermark - Schilcherland und Lipizzaner Heimat

Nächster Termin: 09.09. - 13.09.2018 (5 Tage)
  • Busfahrt im Luxusreisebus
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • im Hotel Berghof, alle Zimmer Bad
  • oder DU/WC, TV
  • 3 x 3-Gang Abendessen mit Salatbuffet
  • 1 x steirisches Backhendlbuffet mit Harmonikaspieler
  • 3 Tage Reiseleitung
  • Ausflug nach Maribor SLO
  • Stadtführung in Graz
  • Ausflug zur Apfelstraße
  • Ausflug zur südsteirischen Weinstraße
  • inkl. Brettljause in einem Buschenschank
  • Kernölverkostung
  • Insolvenzversicherung
ab 398,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
09.09. - 13.09.2018
5 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
398,00 €
09.09. - 13.09.2018
5 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
438,00 €

Unbekannte Südsteiermark - Schilcherland und Lipizzaner Heimat

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Österreich » Steiermark
Einleitung

Mischen Sie in Gedanken eine große Portion Weinlandschaft, eine Herde temperamentvoller Pferde und einen Schuss Steirisches Kürbiskernöl – und verfeinern Sie das mit einem Achterl vorzüglichem Wein. Voilá, das ist es, was Ihnen die drei „Genussecken“ Südsteiermark,

Schilcherland und Lipizzanerheimat, die Regionen der Süd & Weststeiermark bieten. Gehen

Sie mit auf Entdeckungsreise in eine „bucklige Welt“. Lassen Sie sich überraschen von einer

unglaublich kontrastreichen Landschaft. Ein wahrer Schatzgarten für Genießer! Almwiesen

mit Wildkräutern, romantische Dörfer sowie sonnige Obst- und Weingärten verleihen der

Region eine unvergleichliche Idylle.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise ins Sulmtal

Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Über

München – Salzburg – Radstadt – Liezen – St. Michael – Knittelfeld geht es über den Gaberl Pass nach Bärnbach. Dort besuchen wir die Sankt Barbara Kirche, ein buntes, fröhliches, lebensbejahendes Gotteshaus, gestaltet von Meister Friedensreich Hundertwasser. Der Turm, das Dach, die Fassaden, die goldene Zwiebel und die goldenen Kugeln präsentieren sich vielfältig und reich an Formen. Über Deutschlandsberg geht es nach St. Peter. Unser Hotel Berghof ist familiengeführt und liegt auf einer kleinen Anhöhe im Sulmtal. Von der Terrasse genießen Sie einen wunderbaren Ausblick. Eine verfeinerte regionale Küche und Weine aus dem Süden und Westen der Steiermark sorgen fürs leibliche Wohl. Nach der Zimmerverteilung lassen wir uns das Abendessen gut schmecken.

2. Tag: Graz und Pucher Apfelgebiet

Unser erstes Ziel ist Graz. Die Altstadt wurde 1999 Weltkulturerbe. Sie entdecken bei einem geführten Stadtspaziergang barocke Innenhöfe, verwinkelte Gassen und kunstvolle Fassaden. Der Nachmittag gehört dem Pucher Apfelgebiet. „Ein einziges Paradies, soweit das Auge reicht“ mit diesen Worten Peter Roseggers ist die Apfelgegend bestens beschrieben. Auf der 24 km langen Apfelstraße geht es durch Apfelgärten in einer unglaublich hügeligen Landschaft. Natürlich darf ein Besuch beim Apfelbauern nicht fehlen.

3. Tag: Maribor und Jeruzalem Ausfl ug in die 2.größte Stadt Sloweniens nach Maribor.

Die Stadt liegt eingebettet in der sattgrünen Natur des Pohorje-Gebirges, umgeben von Weinbergen am Fluss der Drau. Die Stadt war 2012 Kulturhauptstadt. Wir spazieren über belebte Plätze und Straßen der Stadt, wo sich Geschichte und Tradition mit Dynamik und Moderne vereinen. Weiterfahrt durch kleine Ortschaften, die Ebene, vorbei am Feldern und vielem Sehenswerten, bevor wir die Weinberge von Jeruzalem erreichen. Hier statten wir der kl. Wallfahrtskirche einen Besuch ab. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Heute geht es zur südsteirischen Weinstraße.

Unser erstes Ziel ist der höchstgelegene Weinbauort der Steiermark Kitzeck – eine atemberaubende Aussicht erwartet Sie. Anschließend geht es zur südsteirischen Weinstraße. Hier, im sonnigen Hügelland an der Grenze zu Slowenien, wird auf steinigen, oft trockenen und abenteuerlich steilen Böden, Wein angebaut. Bei einer „Brettljause“ im Buschenschank können Sie den einen oder anderen guten Tropfen probieren. Am Nachmittag besuchen wir noch eine Kürbiskernöl Presse und verkosten das „grüne Gold“ mit Brot und Wein. Am Abend erwartet uns im Hotel ein Festmenü mit Zithermusik oder Alleinunterhalter.

5. Tag: Heimreise gegen 08.00 Uhr.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo