NEU
Angebot merken
Italien

Südtirol mit Bergfahrten - Mendelpass und Ritten

Nächster Termin: 03.05. - 06.05.2021 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im Wellnesshotel Pustertaler Hof in Kiens
  • 4 Innen- und Außenpools, versch. Saunen und ein großzügiger Ruhebereich
  • 3 x Frühstück, mit Vitalecke, lokalen und hausgemachten Spezialitäten, knuspriger Brotauswahl vom Dorfbäcker und frischem Obst.
  • 3 x 4-Gang Feinschmeckermenü mit Salatbuffet
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • Ausflug Kaltern und Bergfahrt mit der Mendelbahn
  • Ausflug Bozen und Bergfahrt Oberbozen und Fahrt mit der Rittenbahn nach Klobenstein
  • Ortstaxe (ca. 7,-€)
  • Insolvenzversicherung
ab 379,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
03.05. - 06.05.2021
4 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
379,00 €
03.05. - 06.05.2021
4 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
454,00 €

Südtirol mit Bergfahrten - Mendelpass und Ritten

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Italien » Südtirol
Einleitung

Der Wonnemonat Mai macht seinem Namen in Südtirol alle Ehre. Der Winter hat sich in die Hochgebirgslagen zurückgezogen und die Natur erstrahlt in frischem Grün. Lediglich die Dreitausender der Dolomiten, des Ortlermassivs und der Ötztaler Alpen recken ihre schneebedeckten Berggipfel in den azurblauen Himmel.

Die Temperaturen klettern in den sonnenverwöhnten Tälern südlich des Alpenhauptkammes im Mai an vielen Tagen auf frühsommerliche Werte. Die Apfelblüte im Eisacktal und im Meraner Land neigt sich Mitte Mai dem Ende zu, dafür erstrahlen die Almwiesen in mittleren Lagen in leuchtenden Farben. Südtirol im Frühling - immer eine Reise wert…

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Über Garmisch, Mittenwald und dem Zirler Berg, geht es über den Brennerpass ins Pustertal nach Kiens. Im Wellnesshotel Pustertaler Hof werden wir bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet. Den Rest des Nachmittags genießen Sie in der Wellnesslandschaft des Hotels.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es über Bozen nach Kalter an der Südtiroler Weinstraße. Das Dorf mit seinem lebendigen Marktplatz lädt zu einem Spaziergang ein. Anschl. geht es in den Ortsteil St. Anton zur Auffahrt mit der Mendelbahn auf den Mendelpass. 64% Steigung, da hofft man, dass die Technik solide ist. Erleichterung: die Bahnkonstruktion stammt von einem Schweizer, dem Ingenieur Emil Strub. 1903 eröffnet, war die Mendelbahn bei ihrer Eröffnung die erste elektrisch betriebene Bahn Tirols und die steilste und längste durchgehende Standseilbahn Europas. Ein Erlebnis also schon die Anreise auf den Mendelpass. Und erst der erhebende Rundblick über das Etschtal und das Südtiroler Unterland!

3. Tag: Nach dem Frühstück ist unser Ziel Bozen. Auch heute wollen wir hoch hinaus. Mit der Seilbahn geht es von Bozen auf den Ritten. In Oberbozen angekommen steigen wir um in die Klobensteinbahn und fahren in ca. 30 Minuten nach Kloben. Nach einem Spaziergang Rückfahrt nach Bozen und Freizeit für einen Stadtbummel Rund um den berühmten Waltherplatz.

4. Tag: Nach erlebnisreichen Tagen verlassen wir das Pustertal über Lienz in Osttirol. Die Heimreise erfolgt über Matrei, Mittersill, Kitzbühel, St. Johann und München.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

logo