NEU
Angebot merken
Österreich

Silvester in St. Pölten mit Zugfahrt mit der „Himmelstreppe“

Nächster Termin: 30.12. - 01.01.2022 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4* City Hotel im Zentrum von St. Pölten, alle Zimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, W-Lan und Kabel-TV
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Silvester – Galabuffet „Wienerwald im Winter“
  • Livemusik und Tanz
  • Stadtführung in St. Pölten
  • Zugfahrt mit der Mariazellerbahn („Himmelstreppe“) von St. Pölten nach Mariazell
  • Citytax
  • Insolvenzversicherung
ab 350,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Buchungspaket
30.12. - 01.01.2022
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
350,00 €
30.12. - 01.01.2022
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
390,00 €

Silvester in St. Pölten mit Zugfahrt mit der „Himmelstreppe“

Reiseart
Busreisen
Weihnachts- und Silvesterreisen
Saison
Winter 2021/2022
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Niederösterreichs Landeshauptstadt und kulturelles Zentrum beeindruckt mit Barock, Jugendstil und moderner Architektur. Kaum eine Stadt bietet so viele Kontraste wie St. Pölten. Ganz gleich, ob man das herrliche Altstadt-Ensemble oder das moderne Landhausviertel erkundet: Überall entdeckt man wahre Schätze der Kunstgeschichte.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 08.00 Uhr. Wir unterbrechen die Reise für eine individuelle Mittagspause in der 3 Flüsse Stadt Passau. Spazieren Sie durch die barocke Altstadt zum Stephansdom, erkunden sie die Fußgängerzone oder stärken Sie sich für die Weiterfahrt. Nach der Zimmerverteilung im gebuchten 4* City Hotel zeigt Ihnen ein Stadtführer die barocke Altstadt von St. Pölten. In kaum einer anderen Stadt Österreichs gehen die Stilepochen vom Barock bis zur modernen Architektur ein so harmonisches Ensemble ein. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute erwartet Sie ein besonderes Highlight der Reise. Wir haben eine Zugfahrt mit der „Himmelstreppe“ gebucht. Ab Bahnhof St. Pölten geht es mit der Mariazellerbahn durch das malerische Pielachtal und das ÖTSCHER:REICH in den Wallfahrtsort Mariazell, über 19 Viadukte und durch 21 Tunnel: Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs gestaltet sich sehr eindrucksvoll. Auf einer Strecke von 84 km wird die Fahrt zum Erlebnis. Die Mariazellerbahn ist nicht nur die älteste elektrische Schmalspur-Gebirgsbahn der Welt, sie ist auch eine der schönsten! Seit über 100 Jahren bringt die Bahn Wanderer, Pilger und Pendler auf schmaler Spur von St. Pölten nach Mariazell und überwindet dabei über 600 Höhenmeter. Die Bahn ist ein Pionierwerk österreichischer Bauwerk-Kunst mit spektakulärer Bergstrecke, Steigungen bis 27 Promille, zwei 180-Grad-Kehren und meisterlich angelegten Tunnels, Brücken und Viadukten.

Nach einem Aufenthalt für den Besuch der Basilika und Möglichkeit zum Mittagessen geht es mit dem Bus über Berg und Tal nach St. Pölten zurück. Rechtzeitig um noch vor dem Silvesterabend ein wenig zu ruhen. Am Abend werden wir mit einem reichhaltigen Silvesterbuffet verwöhnt. Bei Livemusik dürfen Sie das Tanzbein schwingen und beschwingt ins neue Jahr gleiten.

3. Tag: Nach einem reichhaltigen, späten Frühstück Rückreise über Bad Füssing mit Kaffeestopp im Haslingerhof.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo