NEU
Angebot merken
Deutschland

Radreise - Radtour durch die USA - unser schönes Ammerland

Nächster Termin: 07.06. - 12.06.2020 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Bordfrühstück auf der Anreise
  • Radtransport im speziellen Radanhänger
  • 4 x HP im Hotel Ammerländer Hof, alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, TV und Wlan
  • 1 x Begrüßungstrunk
  • 4 x professionelle
  • Rad-Reiseleitung
  • Eintritt und Führung in der Papenburg Werft
  • Insolvenzversicherung
ab 559,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Buchungspaket
07.06. - 12.06.2020
6 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
559,00 €
07.06. - 12.06.2020
6 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
619,00 €

Radreise - Radtour durch die USA - unser schönes Ammerland

Reiseart
Busreisen
Fahrradreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Entdecken Sie die herrliche Parklandschaft des Ammerlandes bei einer geführten Radtour. Das Ammerland, im Nordwesten Niedersachsens, ist wie kaum eine andere Region mit zahlreichen wunderschönen Parks und Gärten ausgestattet. Lassen Sie sich also verzaubern von einer einmaligen Parklandschaft, blühenden Rhododendronparks und der Perle des Ammerlandes – dem Zwischenahner Meer. Die Region bietet mit ihrer flachen bis leicht hügeligen Landschaft ideale Bedingungen für Ihren nächsten Radurlaub! Ohne Steigungen, geschützt von größeren Waldgebieten und mit ein wenig Rückenwind von der ostfriesischen Küste, fährt es sich fast von ganz alleine!

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise nach Westerstede im Ammerland

Abfahrt in Burgheim um 05.00 Uhr. Anreise in den hohen Norden über Kassel – Hannover – Oldenburg nach Westerstede.

2.-5. Tag: sind folgende Ausflüge geplant:

Schiffbau hautnah:

Fahrt mit dem Bus nach Papenburg: Wir lassen uns von einem werkseigenen Gästeführer die neue Ausstellung der Schiffswerft zeigen, bekommen umfassende Erläuterungen zur interessanten Historie dieses Weltmarktführers des Schiffbaus und Kreuzfahrtspezialisten, haben Einblick in die Werkhallen und können verschiedene Entwicklungsstadien der Schiffsbauten sehen. Mit dem Bus fahren wir in das Ortszentrum, nach individueller Pause radeln wir durch die prägnante Fehnlandschaft mit den typischen Langdörfern und den wunderschönen Kanälen zurück nach Westerstede.

Nordseeküstentour:

Ab Hotel geht es per Fahrrad vorbei am Rhododendronpark Hobbie Richtung Marschenlandschaft zum Vareler Hafen, haben eine "Fischbrötchen"-Rast am Außenhafen, sehen das große Siel, welches zur Entwässerung des flachen Marschenlandes dient, über den Deich schauend stehen wir am Jadebusen der Nordsee, sehen in der Ferne die Hafenstadt Wilhelmshaven (Deutschlands einziger Tiefwasserhafen) und radeln heimwärts über Wiefelstede (älteste Kirche im Ammerland) zurück zum Hotel.

Die Perle des Ammerlands:

Heute starten wir frisch gestärkt wieder ab Hotel, radeln einen wunderschönen Kirchweg von Westerstede nach Bad Zwischenahn, umradeln das Nordufer des Zwischenahner Meeres, haben eine kleine Rast, fahren durch schöne Naturwegstrecken in (und durch) den wunderschönen Rhododendronpark der Großbaumschule Bruns, sehen riesige Rhododendron und prächtige "Big Bonsai" - Gehölze.Weiter geht es Richtung Bad Zwischenahn, schauen uns die neu errichtete Rügenwalder Mühle und auch die Produktionsstätten des Unternehmens an. In der Nähe haben wir noch einen Einlick in die Entwicklungsgeschichte der hiesigen Moorlandschaftsentstehung. Eine kleine individuelle Ortsfreizeit ist auch gegeben.

Park der Gärten, Deutschlands größte Mustergartenanlage: Das Zwischenahner Meer hat einen so großen Eindruck bei uns hinterlassen und wir werden unsere Abschlußtour noch einmal Richtung BZ starten um den wunderschönen Meerradweg komplett zu umradeln. Wir sehen uns den schönen und beliebten Ort mit seinem schönen Kurpark, dem Kurhaus, den Kirchen und Zentrum an, genießen noch eine individuelle Freizeit und radeln dann zum Park der Gästen. Ein 14 Hektar großes Gelände der Landesgartenschau von 2002 ist zu einem Mustergartenzentrum mit über 44 unterschiedlichen Gärten, einer interessanten vogelkundlichen Ausstellung und vielen äußerst interessanten Anschauungsexponaten zu einem Besuchermagneten geworden. Unser Gästeführer wird Sie fachkundig durch das Gelände begleiten. Eine Parkgastronomie bietet kleine und auch größere Köstlichkeiten an. Gemeinsam radeln wir wieder nach Westerstede und können sicherlich beim Abendessen noch von unseren Touren erzählen.

Die Strecken sind ca. 40 bis 75 Km.

6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo