Angebot merken
Deutschland

Odenwald

Nächster Termin: 13.09. - 15.09.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3* City Hotel Mark Michelstadt, alle Zimmer mit Bad/WC, Föhn, WLAN, TV und Radio
  • 2 x Abendessen mit Salatbuffet
  • Kirchenführung in Walldürn
  • Eintritt im Elfenbeinmuseum Erbach
  • Führung in der Benediktinerabtei Amorbach
  • Eintritt in das Odenwälder Freilandmuseum
  • Weinprobe
  • Führung im Sichtungsgarten Hermannshof in Weinheim
  • Insolvenzversicherung
ab 259,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.09. - 15.09.2019
3 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
259,00 €
13.09. - 15.09.2019
3 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
279,00 €

Odenwald

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland » Hessen
Einleitung

Der Odenwald – ein Mittelgebirge mit Streuobstwiesen und viel Wald. In den Dörfern, Fachwerkstädtchen, Burgen und Schlössern gibt es Vieles zu entdecken. Die Odenwälder sind stolz auf ihre Heimat. Viel zu schauen gibt es in den Orten entlang der Strecke: Michelstadt mit dem Rathaus „auf Stelzen“ und der Einhardsbasilika, Erbach mit dem Deutschen Elfenbeinmuseum und den Gräflichen Sammlungen im Schloss, Lindenfels mit der Burgruine hoch über der Stadt und das Lichtenberger Schloss in Fischbachtal. Historische Stadtkerne und altehrwürdige Gemäuer entführen in die Vergangenheit.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Fahrtroute: Donauwörth, Nördlingen und Ellwangen geht es über Crailsheim und Bad Mergentheim (Mittagspause) nach Walldürn. Hier Aufenthalt für einen Besuch der Wallfahrtskirche. Anschl. geht die Fahrt nach Erbach. Dort besuchen Sie das Deutsche Elfenbeinmuseum. Jetzt sind es nur noch ca. 2 km zum gebuchten Hotel in Michelstadt.

2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Amorbach. Nach dem Besuch der Abtei Weiterfahrt ins Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf. Über Miltenberg am Main geht es zurück nach Michelstadt.

3. Tag: Unser erstes Ziel ist in Weinheim der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof. Im Anschluss Freizeit für einen Spaziergang zum Schloss oder in den Exotenwald. Der ca. 60 ha große Weinheimer Exotenwald grenzt an den im englischen Gartenstil angelegten Schlosspark. Dort können fremdländische Baumarten wie Riesenmammutbäume, chilenische Andentannen, japanische und nordamerikanische Magnolienbäume oder Kalifornische Flusszedern bewundert werden. Heimreise über Heidelberg am Neckar entlang bis Heilbronn und auf der Autobahn zurück nach Baar-Ebenhausen.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo