Angebot merken
Deutschland

Inselhüpfen an der Ostsee

Insel Rügen, Insel Hiddensee und Fischland Darß

Nächster Termin: 06.10. - 11.10.2022 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung im ****Hotel in Bergen auf Rügen, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV
  • 5 x reichhaltiges Abendessen in Buffetform
  • Ganztägiger Ausflug Nordrügen mit Reiseleitung
  • Ganztägiger Ausflug Südrügen mit Reiseleitung
  • Ganztägiger Ausflug Insel Hiddensee
  • Ganztägiger Ausflug Fischland Darß
  • Bummelbahn zum Kap Arcona
  • Schifffahrt von Schaprode nach Vitte zur Insel Hiddensee und zurück
  • Insolvenzversicherung
ab 622,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
06.10. - 11.10.2022
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
622,00 €
06.10. - 11.10.2022
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
672,00 €

Inselhüpfen an der Ostsee

Insel Rügen, Insel Hiddensee und Fischland Darß

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Deutschland » Mecklenburg-Vorpommern
Einleitung

Erleben Sie bei dieser Reise eine landschaftliche Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Eine Ostseeküste mit weiten Stränden und steilen Küsten, reetgedeckten Fischerhäusern und alten Hansestädten. Die See erwartet Sie mit salziger Seeluft und schäumender Gischt. Seebäder und Seebrücken, Schlösser und Herrenhäuser erzählen von vergangenen Zeiten.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 06.00 Uhr. Über Nürnberg, vorbei an Leipzig und Berlin geht es nach Bergen auf Rügen. Nach der Zimmerverteilung erwartet Sie ein reichhaltiges Abendbuffet.

2. Tag: Nordrügen und die Kreideküste. Heute lernen Sie den nördlichen Teil der Insel kennen. Zerklüftete Steilküste, blaue Ostsee, lange Sandstrände, alte Alleen und malerische Fischerdörfer warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Sie besuchen das Fischerdorf Vitt - bei schönem Wetter empfehlen wir eine Schifffahrt entlang der Kreidefelsen.

3. Tag: Südrügen und seine Ostseebäder. Heute lernen Sie den Süden der Insel kennen. Die Seebäder Baabe, Göhren und Binz, die zerklüftete Landschaft Mönchgut und die jüngste Stadt der Insel, die Fürstenstadt Putbus.

4. Tag. Insel Hiddensee. Nach dem Frühstück Ausflug mit dem Schiff durch den Wieker Bodden zur Insel Hiddensee. Vitte ist ein ehemaliger Fischerort. Der Name kommt von dem Wort »Vitten«, der mittelalterlichen Bezeichnung für Heringsfangplätze und Fischverkaufsstellen. Hiddensee ist autofrei und steht unter Denkmalschutz. Die Sehenswürdigkeiten lassen sich bei diesem Tagesausflug gut zu Fuß entdecken. Nach der Rückkehr steht der restliche Nachmittag zur freien Verfügung.

5. Tag: Fischland Darß. Zu großen Teilen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gelegen, besitzt die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der Ostseeregion. Hier vereinen sich Meer, endlose feinsandige Strände und eine ebenso reizvolle wie abwechslungsreiche Natur zu einer einzigartigen Symbiose für einen erholsamen Entdeckerurlaub. Zu den faszinierenden Naturschauspielen zählt unter anderem die Kranichrast. Die größten Kranichsammelplätze vor dem gemeinsamen Flug ins Winterquartier liegen in der südlichen Boddenlandschaft. Es ist ein atemberaubendes Ereignis, wenn tausende und abertausende dieser anmutigen Vögel auf ihrem Weg in die Winterquartiere auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst Rast machen, sich auf Futtersuche begeben und sich auf die beschwerliche Reise in den Süden vorbereiten.

6. Tag: Heimreise wie Anreise.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

NEU!

Der Kellerer-Newsletter
Direkt anmelden und alle Vorteile genießen!

logo