Angebot merken
Italien

„Gusto & Traditionen der Toskana“ mit Florenz

Nächster Termin: 19.09. - 24.09.2020 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Kleines Bordfrühstück auf der Anreise
  • 4 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem guten Hotel an der Versilia-Küste,
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 4 x Abendessen mit Salatbuffet
  • Ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung „Gusto & Taditionen der Toskana“ mit Besuch von San Miniato und Vinci, Eintritt Vespa-Museum in Pontedera, Besichtigung einer Ölmühle mit Kostprobe, Trüffelsuche mit Verkostung, Eintritt Museum und Geburtshaus Leonardo da Vinci
  • Ganztägiger Ausflug nach Florenz inkl. 3-stündiger Führung, Fahrkarte für die Straßenbahn ins Zentrum, „Street-Food“ in Florenz, „Panina alla porchetta“(Schweinebraten-Sandwich) inkl. ½ l Wasser
  • Ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung „Toskana zwischen Bergen & Meer“ , inkl. Einreisegebühr für Carrara, Besuch der Marmorsteinbrüche, Besichtigung einer Larderia mit Verkostung von Colonnata Speck, Eintritt Museo die Bozzetti in Pietrasanta
  • Insolvenzversicherung

ab 499,00 € 6 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
19.09. - 24.09.2020
6 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
499,00 €
19.09. - 24.09.2020
6 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
579,00 €
Ab dem 6. Einzelzimmer +25,- € Zuschlag.

„Gusto & Traditionen der Toskana“ mit Florenz

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Italien » Toskana
Das alles erleben Sie:

1. Tag: Anreise. Abfahrt in Burgheim um 05.00 Uhr. Fahrtroute: Innsbruck – Benner – Berona – La Spezia – Versilia Küste.

2. Tag: Gusto & Traditionen der Toskana: Vespa, Trüffel und Olivenöl

Rundgang durch den hübschen mittelalterlichen Ort San Miniato mit Besichtigung des antiken "Palazzo Comunale" (Eintritt extra). Geniessen Sie die Aussicht von der Burg aus über die herrliche Umgebung. In Pontedera bei Pisa besuchen Sie die Vespa-Welt von Piaggio, sehen alte Modelle dieses Rollers und erfahren Geschichten und Anekdoten über dieses Kult-Fortbewegungsmittel. Danach besuchen Sie Vinci, den Geburtsort des wohl berühmtesten Landsmannes der Toskana: Leonardo da Vinci. Spaziergang durch die typischen Gässchen in Vinci mit Möglichkeit zum Besuch des interessanten Leonardo-Museums.

3. Tag: Florenz: Kunst & Kultur

Ein Muss für alle Toskanareisenden ist die Kunst- und Kulturmetropole Florenz. Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz und die Festigkeit der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Vecchio auf einzigartige Weise. Mit einer geprüften Stadtführung werden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt besichtigen. Anschließend bleibt Zeit, um die Schmuckgeschäfte auf dem Ponte Vecchio zu bewundern oder einen italienischen Espresso zu genießen.

4. Tag: Toskana zwischen Bergen & Meer: Carrara, Marmor, Colonnata Speck und Pietrasanta

Die Stadt Carrara lebt fast ausschließlich vom Marmorabbau in den Apuaner Bergen. Schon in der Antike wurde hier vor allem der berühmte weiße Marmor für die Tempel und Statuen Roms abgebaut. Der Besuch eines Marmorbruchs ist ein eindrucksvolles Erlebnis.In diesen Bergen gibt es noch ein weiteres weißes Gold, das früher ein armes Nahrungsmittel darstellte: der Speck von Colonnata. In einem kleinen Bergdorf, umgeben von den weißen Marmorbergen, besichtigen Sie eine „Larderia“, d.h. eine Produktionsstätte dieses typischen Produktes, wo eine Verköstigung vorgesehen ist.

5. Tag: Zur freien Verfügung.

6. Tag: Heimreise wie Anreise.

Hinweis: Kurtaxe muss vor Ort bezahlt werden.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Bertoldsheimer Str. 92
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 94822-0
Fax: 08432 94822-29

info@kellerer-reisen.de

logo