Angebot merken
Italien

Apfelblüte in Südtirol: ein sinnliches Naturschauspiel

Nächster Termin: 22.04. - 24.04.2019 (3 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Führung im Chorherrenstift Neustift
  • 2 x Übernachtung im Wellnesshotel Pustertaler Hof in Kiens
  • 4 Innen- und Außenpools, versch. Saunen und ein großzügiger Ruhebereich
  • 2 x Frühstück, mit Vitalecke, lokalen und hausgemachten Spezialitäten, knuspriger Brotauswahl vom Dorfbäcker und frischem Obst.
  • 2 x 4-Gang Feinschmeckermenü mit Salatbuffet
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • 1 x Ganztägiger Ausflug ins Val di Non mit ortskundiger Reiseleitung
  • Insolvenzversicherung
  • Ortstaxe (pro Nacht 2,10 €)
ab 249,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
22.04. - 24.04.2019
3 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
249,00 €
22.04. - 24.04.2019
3 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
289,00 €

Apfelblüte in Südtirol: ein sinnliches Naturschauspiel

Reiseart
Busreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Italien » Südtirol
Einleitung

Während die Gipfel noch schneeweiß sind, bedeckt ein zart-rosa Teppich den Talgrund. Dieses Naturschauspiel wiederholt sich Jahr für Jahr zur Apfelblüte in Südtirol. Oft schon Ende März verwandeln Mandel- und Kirschbäume das Land in ein einziges Blütenmeer, im April folgen die Äpfel. Freuen Sie sich auf einen Frühlingsanfang in zart-rosa.

Das alles erleben Sie:

1. Tag: Abfahrt in Burgheim um 07.00 Uhr. Über Garmisch, Mittenwald und den Zirler Berg, geht es über den Brennerpass zum Kloster Neustift bei Brixen. Das Augustiner Chorherrenstift ist die größte Klosteranlage Tirols. 1142 gegründet, war das gesamtheitlich konzipierte Kloster von Anfang an eigenständig und vielseitig tätig. Einst war es Hospiz und Raststätte für Pilger, heute zählen gleich mehrere Betriebe zum Kloster, die sich alle wirtschaftlich selbst tragen: von der Landwirtschaft zum Weinbau, vom Kräutergarten bis zur Stiftskellerei, vom Elektrizitätswerk bis zum Bildungszentrum. Nach einer Führung Fahrt ins Pustertal nach Kiens. Im Wellnesshotel Pustertaler Hof werden wir bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet. Den Rest des Nachmittags genießen Sie in der Wellnesslandschaft des Hotels.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es über Bozen ins Val di Non. Eine traumhafte Landschaft erwartet Sie. Das Val di Non verläuft über drei aufeinanderfolgende Hochebenen und zeichnet sich durch sanfte, mit Apfelgärten übersäte Hänge und tiefe Schluchten aus. Ab ca. Mitte April bis Mitte Mai gibt es hier rosarote und weiße Apfelblüten soweit das Auge reicht. Das Konsortium Melinda mit seinen über 5.000 Mitgliedern produziert im Jahr über 300.000 Tonnen Äpfel.

3. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir das Pustertal über Lienz in Osttirol. Die Stadt bezeichnet sich selbst als die Sonnenstadt und behauptet, dass hier der Süden beginne. Sagen und schreiben kann man viel, aber es sind dennoch sage und schreibe durchschnittlich 2.020 Sonnenstunden im Jahr und ein tatsächlich mediterran angehauchtes Flair in der Stadt. Die Heimreise erfolgt über Matrei, Mittersill, Kitzbühel und München.

Kellerer-Reisen GmbH & CO. KG

Fallweg 10
D-86666 Burgheim

Tel.: 08432 - 358
Fax: 08432 - 1896

info@kellerer-reisen.de

logo